Antje Pfundtner in Gesellschaft – ENDE

Antje Pfundtner in Gesellschaft „ENDE“ TänzerInnen: Antje Pfundtner, Matthew Rogers, Anna Till Uraufführung: 15.12.2016, Kampnagel Hamburg  

/ No comments

Parallele Linien

Übung für zwei Performer und zwei Kugeln – elbabwärts/elbaufwärts

/ Kommentare deaktiviert für Parallele Linien

In Distance only a Point

Kugel und Körper bewegen sich durch die Landschaft. In permanent variabler Position, formt sich die Beziehung zwischen Objekt und Umgebung stetig neu.

/ Kommentare deaktiviert für In Distance only a Point

The Missing Piece

1:20

/ Kommentare deaktiviert für The Missing Piece

Stundenblätter

In welchem Zusammenhang stehen künstlerisches Werk und Produktion? Sind Dauer und Intensität der Fertigung einer künstlerischen Arbeit ein Kriterium der Wertung?

/ Kommentare deaktiviert für Stundenblätter

Stück für zwei Werkstatthocker

Von Motoren angetrieben fahren die Werkstatthocker frei durch den Raum.

/ Kommentare deaktiviert für Stück für zwei Werkstatthocker

Duett für zwei Motoren

Zwei Motoren sind starr miteinander verbunden. Beide, permanent um Rotation bemüht, bewegen sich zusammen über die Fläche.

/ Kommentare deaktiviert für Duett für zwei Motoren

Apparatezeichnungen

Zwei miteinander verbundene Motoren bewegen sich frei durch den Zeichenkasten. Beide um Rotation bemüht,

/ Kommentare deaktiviert für Apparatezeichnungen

Dessin Balancé

Über die verlängert Achse der Schaukel wird die Bewegung auf die Graphitmine übertragen.

/ Kommentare deaktiviert für Dessin Balancé